unterwegs-zuhause.info
unterwegs-zuhause.info 

 

Freitag, 25. März 2016

Friedrichshafen

 

Endlich ist's soweit!!

 

Kommende Woche holen wir unseren Hannibal aus seinem Winterschlaf. Jetzt

ist es genug mit der Faulenzerei und wir denken, er ist bereit für neue Taten.

 

 

Allerdings, wie könnte es auch anders sein, sind uns natürlich über die Winter- monate noch einige Modifikationen für ihn eingefallen. Diese werden wir nun in den nächsten Wochen an ihm noch vornehmen.

 

 

 

Dienstag, 12. Jul 2016

Friedrichshafen

 

Es kribbelt auf der Haut!  Oder doch eher darunter? Egal, Tatsache ist, es kribbelt!

Das nennt sich doch wohl Reisefieber.

 

Kein Wunder, denn in nur noch starken 2 Wochen geht's endlich wieder los!

 

Gestern war ich mit unserem Hannibal noch beim Händler für eine fällige Gasprüfung, mit dem Ergebnis - alles okay!

 

Tja, und meine Winteridee habe ich auch umgesetzt. Eine kleine Klön/Schiebe-

türe. So hat Helge künftig hoffentlich keine kalten Füsse mehr und wir etwas

mehr Intimssphäre bei geöffneter Schiebetüre. Fotos dazu unter der Link

Unser "Zuhause"/Technik.

 

Hannibal ist damit fit für die Reise - nur seine Tanks für Diesel, Wasser und

Gas müssen noch gefüllt werden.

 

Für meine Photografie habe ich mir im letzten Monat noch ein sündhaft teures Objektiv geleistet, im Hinblick auf bessere Ergebnisse. Wenn's hilft!?

 

Doch jetzt stehen erst noch die vielfältigen Vorbereitungen auf unseren Tages-

plänen. Jeder hat so seine Aufgaben und die anlässlich der letzten Reisen erworbenen Routinen helfen uns doch sehr.

 

Und so werden sie rasch vergehen, die letzten 14 Tage.

 

 

Friedrichshafen - Appenweier

Montag, 1. August 2016

 

Wir rollen, wir rollen wieder!

 

Die Monate der Ruhe und auch letzlich Langeweile sind vorüber.

 

Gerade eben waren wir noch einkaufen, haben Gas gefasst und Hannibal ge-

wogen und streben nun bei freundlichem Wetter Appenweier entgegen.

 

Schon anlässlich der letzten Reisen hatten wir als Anfangs- oder Endstation

unsere Freunde im Badischen angefahren.

 

Wieder einmal sind es dort schöne Stunden und für die vorgefundene, groß-

zügige Gastfreundschaft erneuten Dank.

 

Unterwegs dorthin gab's viel Verkehr und Gedränge, z.B. in Freudenstadt.

Aber ohne Zeitdruck war dieses leicht zu ertragen.

 

 

Oberkirch

Dienstag, 2. August 2016

 

Wir stehen jetzt in Oberkirch, einige Meter von unseren Freunden entfernt.

 

Noch gestern Abend beschlossen wir, einen ganzen Tag hier zu bleiben und

einfach mal runter zu kommen.

Wir wollen es halt langsam angehen lassen!!!

 

Ausserdem ist das Wetter heute trüb und regnerisch.

 

 

 

Fortsetzung siehe Reisen/2016/Frankreich - Elsass

 

 

Momentan!

Reisepause!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.unterwegs-zuhause.info