unterwegs-zuhause.info
unterwegs-zuhause.info 

Eigentlich ist es nicht korrekt vom Baltikum zu sprechen und die Menschen

mögen dies wohl auch nicht.

 

Ist es doch ihre Mentalität, ihre Kultur, ihre Sprache und die jeweilige wirt- schaftliche Situation, die eine Differenzierung notwendig erscheinen läßt.

 

Und klar, diese drei Länder gehören, schon aufgrund ihrer Vergangenheit, die so eng mit der unsrigen verknüpft ist, zu Europa.

 

Litauen

 

Lettland

 

Eigentlich wurde in unseren Tagesberichten zu Lettland schon alles gesagt.

 

Doch eines müssen wir noch los werden!

 

Uns gegenüber benahmen sich die Letten ziemlich hemdsärmlig. In offensicht-

licher Unkenntnis der Worte "Bitte", "Danke" und "Entschuldigung" rempelten

sie sich durch den Tag.

 

Das ist eine Gangart, die uns überhaupt nicht gefällt.

 

Was bleibt ist ein landschaftlich schönes, unberührtes Stückchen Europa mit

noch vielen Defiziten u.a. in der Infrastruktur.

 

Estland

 

Da sind die Esten offensichtlich ganz anders drauf. Schon der optische Unter- schied zu Lettland nach dem "Grenzübertritt" machte dies deutlich.

 

Wohin das Auge blickte liebevoll gepflegte und geordnete Grundstücke, Straßen, Häuser, Dörfer, Städte - alles tiptop.

 

Hier hatten wir auch wieder das Gefühl willkommen zu sein, denn die Menschen begegneten uns offen mit einem freundlichen Hei oder Heido auf den Lippen

und mit einem Lächeln im Gesicht und hilfsbereit waren sie allemal.

 

Da macht schon jetzt ein Wiederkommen Freude!

 

Momentan!

Reisepause!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.unterwegs-zuhause.info